Ausbildung

Ausbildung

Im Überblick

Im Segment der Ausbildung konzentriert sich Onconovum auf Themengebiete, die abseits der großen Zentren nicht vollständig angeboten werden können. So sollen angehende Fachärzte aus diesen Ausbildungsstätten in ganz Österreich Zugang zu ergänzenden Ausbildungssegmenten erhalten.

Scientific Board

Als Scientific Board zeichnen Univ.-Prof. Dr. Wolfgang Hilbe sowie Univ.-Prof. Dr. Andreas Petzer für das Sonderfach Innere Medizin mit Hämatologie und Medizinische Onkologie verantwortlich. Für Schwerpunkte anderer Fachdisziplinen kann ein eigenes Scientific Board benannt werden.

Portrait von Univ.-Prof. Dr. Wolfgang Hilbe

Univ.-Prof. Dr. Wolfgang Hilbe

Mitglied Scientific Board für Ausbildungen bei Onconovum
Vorstand der 1. Medizinischen Abteilung – Zentrum für Onkologie und Hämatologie mit Ambulanz und Palliativstation, Wilhelminenspital, Wien

© Foto: Stanger
Portrait von Univ.-Prof. Dr. Wolfgang Hilbe

Univ.-Prof. Dr. Wolfgang Hilbe

Mitglied Scientific Board für Ausbildungen bei Onconovum
Vorstand der 1. Medizinischen Abteilung – Zentrum für Onkologie und Hämatologie mit Ambulanz und Palliativstation, Wilhelminenspital, Wien

Curriculum Vitae

Hilbe studierte an der Universität Innsbruck Medizin. Ab 1999 arbeitete er als Facharzt für Innere Medizin an der Universitätsklinik in Innsbruck. 2002 schloss er auch die Additivfacharztausbildung für Hämatologie und Internistische Onkologie ab. 2004 wurde Hilbe Leitender Oberarzt, 2008 wurde er zum Stellvertretenden Klinikdirektor der Universitätsklinik V berufen. 2015 wechselte er nach Wien und fungiert seither als Vorstand der 1. Medizinischen Abteilung am Wilhelminenspital in Wien.

Hilbe engagiert sich für folgende Vereine und Gesellschaften: Verein für Tumorforschung, Verein zur Förderung der Krebsforschung, Lungenkrebsforum Austria, Österreichische Gesellschaft für Hämatologie und Medizinische Onkologie etc.

Portrait von Univ.-Prof. Dr. Andreas Petzer

Univ.-Prof. Dr. Andreas Petzer

Mitglied Scientific Board für Ausbildungen bei Onconovum
Vorstand der Abteilung Interne I – Internistische Onkologie, Hämatologie und Gastroenterologie, Krankenhaus Barmherzige Schwestern, Linz, Leitspital für Onkologie in Oberösterreich

Portrait von Univ.-Prof. Dr. Andreas Petzer

Univ.-Prof. Dr. Andreas Petzer

Mitglied Scientific Board für Ausbildungen bei Onconovum
Vorstand der Abteilung Interne I – Internistische Onkologie, Hämatologie und Gastroenterologie, Krankenhaus Barmherzige Schwestern, Linz, Leitspital für Onkologie in Oberösterreich

Curriculum Vitae

Petzer studierte an der Universität Innsbruck Medizin. Ab 1991 war er als Facharzt für Innere Medizin an der Universitätsklinik in Innsbruck, beschäftigt das Additivfach für Hämatologie und Internistische Onkologie erlangte er 1998. Von 2004 bis 2005 fungierte er als stellvertretender Abteilungsleiter der Abteilung für Hämatologie und Onkologie an der Medizinischen Universität Innsbruck. Seit 2005 leitet er als Vorstand die Abteilung Interne I – Internistische Onkologie, Hämatologie und Gastroenterologie im Krankenhaus Barmherzige Schwestern in Linz.

Petzer engagiert sich für folgende Vereine und Gesellschaften: Europäische Gesellschaft für Hämatologie und Medizinische Onkologie, Europäische Hämatologische Gesellschaft, Österreichische Gesellschaft für Hämatologie und Medizinische Onkologie (Ausbildungsverantwortlicher) etc.

Veranstaltungen

Im Segment der Ausbildung konzentriert sich Onconovum auf Themengebiete, die abseits der großen Zentren nicht vollständig angeboten werden können. So sollen angehende Fachärzte in diesen Ausbildungsstätten in ganz Österreich Zugang zu ergänzenden Ausbildungssegmenten erhalten. Konkrete Angebote werden derzeit vorbereitet und in Kürze veröffentlicht.