Fortbildung

Fortbildung

Im Überblick

Auf dem Gebiet der Fortbildung bietet Onconovum unterschiedliche Möglichkeiten: Einerseits werden auf Eigeninitiative von Kollegen (aus dem Bereich der Hämatologie und Onkologie) Themen aufgegriffen und Veranstaltungen initiiert. Andererseits können auch Pharmaunternehmen Themenvorschläge einbringen, wobei die Programmgestaltung (Auswahl der Redner, Einladung der Teilnehmer etc.) Onconovum verantwortet.

Die Initialzündung für die Durchführung einer Fortbildung kann also durch Mitglieder der Fachgesellschaft OeGHO, durch andere Fachgesellschaften sowie durch (Pharma-)Unternehmen erfolgen.

Scientific Board

Als Scientific Board für das Sonderfach Innere Medizin mit Hämatologie und Medizinische Onkologie fungieren Univ.-Prof. Dr. Ewald Wöll und Univ.-Prof. Dr. Josef Thaler. Sollten sich andere Fachdisziplinen der Onconovum Ausbildungsplattform bedienen, kann ein eigenes Scientific Board für die Disziplin bestellt werden.

Portrait von Univ.-Prof. Dr. Ewald Wöll

Univ.-Prof. Dr. Ewald Wöll

Mitglied Scientific Board für Fortbildungen bei Onconovum
Leiter der Abteilung für Innere Medizin am A.ö. Krankenhaus St. Vinzenz, Zams

Portrait von Univ.-Prof. Dr. Ewald Wöll

Univ.-Prof. Dr. Ewald Wöll

Mitglied Scientific Board für Fortbildungen bei Onconovum
Leiter der Abteilung für Innere Medizin am A.ö. Krankenhaus St. Vinzenz, Zams

Curriculum Vitae

Wöll studierte an der Universität Innsbruck Medizin. Ab 2001 war Wöll als Additivfacharzt für Hämatologie und Internistische Onkologie in Innsbruck angestellt. Von 2001 bis 2004 übernahm er die Leitung der Onkologischen Station, der Onkologischen Ambulanz und des Onkologischen Labors an der Klinischen Abteilung für Allgemeine Innere Medizin der Universitätsklinik für Innere Medizin in Innsbruck. 2004 wurde Wöll Leiter der Abteilung für Innere Medizin am A.ö. Krankenhaus St. Vinzenz in Zams. Wöll ist auch Additivfacharzt für Intensivmedizin.

Wöll engagiert sich für folgende Vereine und Gesellschaften: Verein für Tumorforschung, Tiroler Krebshilfe, Österreichische Gesellschaft für Innere Medizin, Österreichische Gesellschaft für Hämatologie und Medizinische Onkologie etc.

Portrait von Univ.-Prof. Dr. Josef Thaler

Univ.-Prof. Dr. Josef Thaler

Mitglied Scientific Board für Fortbildungen bei Onconovum
Vorstand der Abteilung für Innere Medizin IV am Klinikum Wels-Grieskirchen

Portrait von Univ.-Prof. Dr. Josef Thaler

Univ.-Prof. Dr. Josef Thaler

Mitglied Scientific Board für Fortbildungen bei Onconovum
Vorstand der Abteilung für Innere Medizin IV am Klinikum Wels-Grieskirchen

Curriculum Vitae

Thaler studierte an der Universität Innsbruck Medizin. Seit 1989 ist er Facharzt für Innere Medizin und seit 1994 Additivfacharzt für Hämatologie und Internistische Onkologie. Von 1994 und 2001 war Thaler als Geschäftsführender Oberarzt tätig. Von 1998 bis 2001 agierte er außerdem als Leitender Oberarzt der Knochenmarktransplantationseinheit und der Onkologischen Isolierstation. 2008 wurde Thaler zum Vorstand der Abteilung für Innere Medizin IV in Wels-Grieskirchen bestellt.

Thaler engagiert sich für folgende Vereine und Gesellschaften: Krebshilfe Oberösterreich, Leitethikkommission des Landes Oberösterreich, Österreichische Gesellschaft für Hämatologie und Medizinische Onkologie etc.

Thaler ist auch Additivfacharzt für Labormedizin.

Veranstaltungen

Auf dem Gebiet der Fortbildung bietet Onconovum unterschiedliche Möglichkeiten: Einerseits werden auf Eigeninitiative von Kollegen (aus dem Bereich der Hämatologie und Onkologie) Themen aufgegriffen und Veranstaltungen initiiert. Andererseits können auch Pharmaunternehmen Themenvorschläge einbringen, wobei die Programmgestaltung (Auswahl der Redner, Einladung der Teilnehmer etc.) Onconovum verantwortet. Die Initialzündung für die Durchführung einer Fortbildung kann also durch Mitglieder der Fachgesellschaft OeGHO, durch andere Fachgesellschaften sowie durch (Pharma) Unternehmen erfolgen.

Fortbildung
MP 09 - Pachleitner

Post San Antonio goes Southeast

Highlights für die klinische Praxis

zur Veranstaltung

Fortbildung
Hotel Weitzer

5. Interdisziplinäre Fortbildung des CCC Graz Subzentrum Sarkome

Update in der Diagnostik und Behandlung von Weichteilsarkomen

zur Veranstaltung

Fortbildung
Riverbox

Pick it or kick it - Update in GI-Oncology

zur Veranstaltung

Fortbildung
bis Imlauer Hotel Pitter

Der Patient im Zentrum des klinischen Fortschritts bei MDS, AML und MM

VII. Fuschl-Symposium in Salzburg

zur Veranstaltung

Fortbildung
bis Steigenberger Hotel Krems

MSD Oncology Days 2019

Mehr Momente zählen

zur Veranstaltung

Fortbildung
bis Design Center, Linz

Frühjahrstagung 2019

Der Österreichischen Gesellschaft für Hämatologie & Medizinische Onkologie und der Arbeitsgemeinschaft hämatologischer und onkologischer Pflegepersonen in Österreich

zur Veranstaltung